Schwerlastanker HSL 3-R

KEINE CHANCE FÜR WIND UND WETTER

Mit dem Hilti Spreizanker HSL 3-R installieren Sie, wo Sie wollen – schnell und leicht

Stahlkonstruktionen stehen und fallen buchstäblich mit der Qualität ihrer Verankerungen. Dabei sind die Verankerungen im Aussenbereich besonderen Strapazen ausgesetzt, die weit über die reine Traglast hinausgehen.
Das gilt natürlich ganz speziell auch für stürmische oder maritime Gebiete. Ob in Hafenanlagen, Reedereien oder zum Beispiel der eindrucksvollen Skyline von Rotterdam: der besonders hohe Feuchtigkeits- und Salzgehalt der Luft sowie Temperaturschwankungen greifen die Verankerungen tagtäglich an und führen schnell zu Korrosionsschäden. In solchen Umgebungen hat sich deshalb der Einsatz von Verankerungen aus Edelstahl durchgesetzt.

Einfach und stark, innen wie aussen
Die Anforderungen an das Material einer Verankerung verändern sich durch äussere Einflüsse; der Anspruch an eine schnelle, bequeme Montage bleibt. Seit über 40 Jahren kennen Sie unsere Spreizanker, die nicht nur hohe Lasten ableiten, sondern auch leicht und schnell zu montieren sind – wie zum Beispiel den Hilti Spreizanker HSL 3 für den Innenbereich.

Damit Sie diesen vielseitigen Schwerlastanker jetzt auch im Ausenbereich einsetzen können, ist der HSL 3 in der neuen Generation nicht nur wie bisher in Kohlenstoffstahl, sondern auch in Edelstahl der Klasse A4 erhältlich.

  • Logistikservice

    Logistikservice

    Bedarfsgerecht. Zuverlässig. Schnell.
    Wir bieten Ihnen umfassende, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Logistikdienstleistungen und unterstützen Sie zuverlässig und schnell bei grossen Projekten oder besonderen logistischen Anforderungen.

    Services

HSL 3 Portfolio

Stahl wird in 3 unterschiedliche Klassen eingeteilt:

Umgangssprachlich wird der Begriff Edelstahl mit nichtrostendem Stahl gleichgesetzt, besonders mit den speziellen Legierungen. Bei Stahl steht edel aber für besonders geringe Mengen an definierten Stahlverunreinigern. Ein unlegierter Edelstahl kann sehr wohl in kurzer Zeit durchrosten. Der Edelststahl, der für den HSL 3 verwendet wird, ist daher speziell mit Chrom und Nickel legiert.

  • Unlegierte Stähle, bei denen keine besonderen chemischen Merkmale eines Stahls aufweisen.
  • Nichtrostenden Stähle, die Chromwerte von mindestens 10,5% und einen Kohlenstoffanteil von höchstens 1,2% enthalten.
  • Legierte Stähle, die je nach Bedarf besondere chemische Zusammensetzungen haben, aber nicht rostfrei sind.

Der Allrounder für jede geographische Herausforderung

Ob salzige Seeluft, Eis und Schnee oder starke Windlasten: Der HSL 3 in der Edelstahlvariante trotzt korrosionsfrei jedem Klima. Er ist selbst für seismische Lasten zugelassen, damit der perfekte Allrounder für Ihre Anwendungen von der Küste bis in die Berge.

Der Spreizanker HSL 3 hält bei kleineren Bohrlochdurchmessern schwerere Lasten als andere Anker seiner Klasse. Er lässt sich mit weniger Drehmoment montieren als andere Gewindeanker und kann auch in diamantgebohrten Löchern installiert werden. Das macht ihn zum idealen Anker für alle Anwendungen, in denen die Installationszeit eine wichtige Rolle spielt.

Der vielseitige Profi im Innen- und Aussenbereich

Durch den Sechskant-Senkkopf lässt sich der HSL 3 leicht montieren, liegt plan auf dem Untergrund auf und lässt sich bei Bedarf auch wieder entfernen. Das macht ihn zum idealen Anker für Bereiche, in denen nicht nur die Leistungsfähigkeit und leichte Montage, sondern auch die Optik zählt – zum Beispiel bei Balustraden, Vordächer oder Treppen.

Auch im Schwerlastbereich behauptet sich der neue HSL 3 problemlos. Von Ankerplatten über schwere Rohrsysteme bis hin zu temporären Verankerungen oder in Industrieanlagen, leitet der HSL 3 auch schwere Lasten effizient ab.

Download Auswahlhilfe