Die neuen TE Meißelhämmer

Aufbruch zum Abbruch 

Schwere Arbeiten sicher erledigen 

 

Haben Sie gewusst, dass Abbruch- und Sanierungsarbeiten zu den gefährlichsten Aufgaben auf dem Bau gehören? Bei keiner anderen Tätigkeit passieren mehr Unfälle. Laut BG BAU dreimal häufiger als in allen anderen Gewerken. Angeführt wird die Liste von Verletzungen durch Abstürze und herabfallende Bauwerksteile. Aber auch gesundheitliche Belastungen durch Lärm, Vibrationen oder das Einatmen von quarzhaltigem Staub tragen zur Negativstatistik bei. Mit der richtigen Planung und den passenden Werkzeugen lassen sich diese Gefahren vermeiden – so wird aus jedem Abbruch garantiert ein Durchbruch.   

Wände einreißen, Fußböden stemmen und Deckendurchbrüche herstellen. Sie kennen es – Abrissarbeiten sind ein grobes Geschäft, bei dem oft jede Minute zählt und gerne auch mal improvisiert wird. Wichtige Sicherheitsregeln werden dann leichtsinnig umgangen und Werkzeuge zweckentfremdet. So können Arbeiter durch nicht abgedeckte Öffnungen sprichwörtlich den Boden unter den Füßen verlieren oder sich durch den falschen Umgang mit Geräten langfristig ernsthafte Gelenk- und Knochenschäden zugen.  

 

Bloß nicht den Boden unter den Füßen verlieren

Um solchen Situationen präventiv aus dem Wege zu gehen, ist eine exakte Planung bei Abrissarbeiten gefragt. Vorbereitende Methoden zur Beurteilung des Objektes und das Festlegen von geeigneten Maßnahmen sind das A und O für die Einhaltung des Arbeitsschutzes in diesem Bereich. Demnach ist die Reihenfolge des Abbruchs, entsprechend der Unfallverhütungsvorschrift, ebenso wichtig, wie die Abbruchmethode und die dabei zu verwendenden Geräte und Werkzeuge.  

Für jeden Einsatz das richtige Gerät

Mit der Brechstange lassen sich Abrissprojekte nicht realisieren

 

Um das breite Spektrum anfallender Aufgaben, wie den Abbruch von Fundamenten, das Freilegen von Bewehrungseisen oder unterschiedliche Meißelarbeiten an der Wand anständig bewerkstelligen zu können, benötigen Sie den dafür jeweils passenden Meißelhammer. Ob unter räumlich beengten Verhältnissen, in staubsensibler Umgebung oder bei schwierigen Arbeiten vom Gerüst aus – mit den folgenden Geräten sind Sie flexibel, produktiv und vor allem sicher unterwegs.

 

Flexibiltät ohne Kabel – TE 300-A36

Wo wenig Platz ist, zum Beispiel bei Sanierungen im Altbau, aber auch bei Arbeiten über Kopf, ist Flexibilität und Handlichkeit gefragt. Dafür bieten wir Ihnen unseren kompakten TE 300 jetzt auch als Akku-Version an. Eine echte Revolution: der erste kabellose Meißelhammer!

Maximale Mobilität und damit mehr Sicherheit für Ihre Abbruch- und Sanierungsprojekte unter räumlich erschwerten Bedingungen. Der leistungsstarke 36 Volt-Akku ermöglicht Ihnen bis zu 40 Minuten konstantes Meißeln. Und die schnelle Ladezeit von gerade einmal 35 Minuten (100%) erlaubt Ihnen einen produktiven Arbeitsablauf bei Meißelarbeiten in Mauerwerk oder bei Oberflächenkorrekturen auf Beton.

Auf einen Schlag fertig – Der Leistungschampion TE 500-AVR

Mit 8.7 J arbeitet sich unser neu verbesserter Leistungsträger durch Beton und Mauerwerk. Und das mit deutlich weniger Vibrationen als vergleichbare Geräte in dieser Klasse.

So können Sie und Ihre Mitarbeiter bis zu 2 Stunden länger arbeiten, bis der maximal zulässige Expositionswert für Hand-Arm- und Ganzkörperschwingungen erreicht ist. Fliesen und Putz entfernen, kleine Mauerdurchbrüche und Kanäle herstellen – mit seinem optimalen Gewicht-Leistungsverhältnis und einem extrem hohen Arbeitskomfort ist der neue Meißelhammer TE 500-AVR der absolute Dauerbrenner für Ihre Abriss und Sanierungsarbeiten.  

Details öffnen

Abnehmbares Stromkabel

Details öffnen

TE 500-AVR + DRS-B

Auf dem Boden der Tatsachen – Der neue Abbruchhammer TE 2000-AVR

Schwere Abbrucharbeiten verlangen schweres Gerät? Falsch! Mit dem neuen, leichten Abbruchhammer TE 2000-AVR bleiben Sie auch unter schwierigen Voraussetzungen auf dem Boden der Tatsachen.

Denn genau hier lauert beim Abriss ein erhöhtes Unfallrisiko. Das versehentliche Absinken schwerer Geräte bei Bodenarbeiten zwischen zwei Geschossen kann zu schweren Abstürzen führen. Der neue TE 2000-AVR wiegt gerade einmal 14.5 Kilogramm, liefert aber eine enorme Abbruchleistung von 2.6 Tonnen pro Stunde. Durch die neue Ergonomie des Handgriffs und aufgrund der Hilti AVR Technologie arbeiten Sie komfortabel und unter minimalen Vibrationen. So behalten Sie selbst bei langen Einsätzen oder beim Arbeiten vom Gerüst aus stets die Kontrolle über Ihr Gerät.

Details öffnen

Abnehmbares Stromkabel

Details öffnen

TE 2000-AVR + TE DRS-B

Die staubfreie Kombi  – TE 3000-AVR und TE DRS-3000

Staub auf der Baustelle gehört zu den größten Gefahren bei Abbrucharbeiten. Er kann schwere Lungenkrankheiten wie Silkose hervorrufen. Insbesondere Feinstäube belasten die Luft auf der Baustelle und wirken sich nachhaltig auf Ihre Gesundheit aus.

Gesetzlich festgeschrieben ist, dass bereits die Entstehung von Staub zu verhindern ist. Mit der TE 3000-AVR, in Kombination mit der neuen, speziellen Staubabsaugung TE DRS-3000, bieten wir Ihnen jetzt eine starke und saubere Lösung für staubfreie Abbrucharbeiten. Weitere Infos zum staubfreien Arbeiten Hilti Meißelhämmer finden Sie hier.

Details öffnen

Abnehmbares Stromkabel

Kein Platz für Stumpfsinnigkeit – TE-SPX

Die Arbeit mit stumpfen Meißeln wirkt sich nicht nur auf die Langlebigkeit Ihrer Geräte und die Produktivität aus sondern auch auf Ihre eigene Gesundheit. Rückschlagkräfte und Vibrationen verursachen Gelenk- und Gefäßschäden.

Hilti TE-SPX Meißel mit Polygon-Wellendesign dagegen sind selbstschärfend und liefern eine konstant hohe Leistung. Ein neues Design macht die Werkzeuge jetzt noch robuster, verhindert ein Verklemmen in Beton und erhöht die Abbruchleistung. Speziell für unsere neuen Abbruchgeräte entwickelt, eignen sich die Meißel für alle gängigen Abbrucharbeiten wie Estrichentfernungen, schwere Fliesenanwendungen oder Fußbodenabbrüche.

Details öffnen

Ein neues Design macht die Werkzeuge jetzt noch robuster, verhindert ein Verklemmen in Beton und erhöht die Abbruchleistung


 

Profitieren Sie von unseren Services

  • ON!Track

    ON!Track

    Mit Transparenz zu mehr Effizienz.
    Die Komplettlösung zur einfachen und herstellerunabhängigen Verwaltung Ihrer Betriebsmittel.
    Mehr Infos: Hilti ON!Track

  • Geräteservice

    Geräteservice

    Schnell. Einfach. Umfassend.
    Lassen Sie sich von unserem umfassenden Geräteservice überzeugen.
    Mehr Infos: Hilti Geräteservice

  • Flottenmanagement

    Flottenmanagement

    Modernste Geräte nutzen und dabei Kosten senken.
    Profitieren Sie von einem auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Gerätepark mit stets einsatzbereiten und innovativen Geräten.
    Mehr Infos: Hilti Flottenmanagement

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Erfahren Sie mehr über den Hilti BIM Ansatz:

Digitalisierung – ein Gemeinschaftsprojekt

… weiterlesen

 

 

Digitale Planung leicht gemacht

BIM-2-field und Tablet-Controller PLC 400

… weiterlesen

 

 

Unsere Neuprodukte

September 2018

… weiterlesen