Unser Leitartikel – Next Level Installation

EFFIZIENZ STATT QUAL DER WAHL BEI INSTALLATIONSELEMENTEN

Unsere neue Lösung für Installationssysteme kombiniert eine einfache Auswahlhilfe mit innovativer Hardware

Ein Haus ist im Grunde nichts als Mauerwerk, bis die Installation von Strom, Heizung, Wasser und Kommunikationstechnik ihm Leben einhaucht. Denn erst diese Ausstattung der Haustechnik machen ein Gebäude nutzbar, zum Beispiel als Wohnraum oder Arbeitsplatz, als Kino, Schule, Sporthalle oder Restaurant.

Installationssysteme tragen, führen und befestigen das gesamte funktionale Innenleben eines Gebäudes. Das bedeutet selbst in mittelgroßen Gebäuden mehrere Kilometer Rohre und tausende Rohrschellen, Kanäle und Schienen. Diese müssen die aktuelle Nutzungssituation unterstützen, gleichzeitig aber auch flexibel genug sein, um gegebenenfalls für neue Zwecke oder Renovierungsvorhaben angepasst werden zu können. Gleichzeitig bietet der Markt eine ungeheure Vielfalt an Produkten, die als Lösung für Herausforderungen in der Installation angepriesen werden – die dann aber oft nicht zueinander passen. Nicht zuletzt deshalb sind die Auswahl und die Ausführung von Installationssystemen eine komplexe, zeitintensive und oft kostspielige Angelegenheit.

Mit einer neuen Installationslösung aus intelligenter Auswahlhilfe und innovativer Hardware wählen Sie die richtigen Produkte und Zubehör für Ihre Anwendungen jetzt ganz einfach und effizient.

Produktauswahl ohne Zeitverlust: kein Problem mit dem Hilti Installations-Selektor als Produktberater

Bei der Auswahl von Installationselementen gibt es eine Menge von Punkten zu beachten.

  • Passen die Komponenten zueinander?
  • Wie viele Teile hat jedes System, und wie einfach sind sie auf der Baustelle zusammenzubauen?
  • Die Lasten, Untergründe und Zulassungskonformität müssen in die Produktwahl ebenso einfließen wie wirtschaftliche Überlegungen.

Allein diese Fragestellungen können zu regelrechten Zeitfressern werden. Die meisten Anwendungen wiederholen sich zwar immer wieder und können zumindest in Grundzügen von einem Projekt aufs andere übertragen werden. Aber selbst kleine Abweichungen, wie sie in jedem Projekt vorkommen, ziehen meist komplette Neuberechnungen nach sich.

 

Zu unserer Gesamtlösung im Bereich Installation gehört deshalb auch eine einfache, digitale Auswahlhilfe

Mit dem Installations-Selektor geht die Auswahl zügig voran: Auf der digitalen Plattform spielen sich alle wichtigen Spezifikationen der Installationselemente im Hintergrund ab. Der Selektor berechnet für den Nutzer, welche Komponenten typischerweise zusammengehören und für die sicherste Installation sorgen.

Der Nutzer gibt seine genauen Anwendungsanforderungen ein und der Selektor erstellt automatisch eine Reihe unterschiedlicher Komplettlösungen zu verschiedenen Preisen.

Sämtliche Berechnungen zu Lasten, Bedarf und Preisen werden automatisch angezeigt. Zusätzlich stellt der Selektor eine Montageanweisung und eine Zuschnittsanweisung für Schienen her, die direkt an den Monteur weitergegeben werden kann. Und weil Anwendungen standardisiert und dann gespeichert werden können, geht die Berechnung ähnlicher Anwendungen noch schneller, denn die Angaben müssen nur geringfügig nachjustiert werden.

Selbstverständlich können die technischen Daten der Produkte direkt im PDF, PROFIS oder CAD-Format heruntergeladen werden, damit sie in eine digitale Planung des Bauprojekts einbezogen werden können.

Installationselemente, die Sie produktiver und flexibler machen

Die tatsächliche Installationsarbeit in der Haus-, SHKL- und Kommunikationstechnik ist berüchtigt dafür, besonders zeitintensiv zu sein. Durch notwendige, aber lästige Nacharbeiten verlängert sich die Installationszeit leicht um einige zusätzliche Stunden.

Es ist also nur folgerichtig, dass wir mit dem neuen Komplettsystem für Installationen auch neue Hardware auf den Markt bringen, die es dem Monteur erlaubt, effizient und ohne Doppelarbeit zu installieren.

Unsere neuen Installationselemente

Schraubanker HUS3-PL 6: Einfache und schnelle Befestigung von MQ Schienensystemen.

Rohrschellenanbindung MQA-H: Mit einem einfachen Drehrad können falsche Neigungen ohne Abbau der Installation korrigiert werden.

Push-Button MQN-C: Der Push-Button lässt sich mit einem einzigen Klick installieren.

Push-Button MQN-CP: Der mit einem Klick zu installierende Push-Button lässt sich mit Winkeln und Füßen vorkonfektionieren.

Vorkonfektionierung für mehrteilige Lösungen

Auch das Zusammensetzen einzelner Installationselemente auf der Baustelle stört den effizienten Ablauf eines Bauprojekts. Und es ist einfach lästig: Wenn der Monteur oben auf der Leiter mehrere Teile zusammenfügen muss, landen nicht selten einige davon auf dem Boden. Das hält auf und sorgt für Frustration.

Deshalb schlägt der Installations-Selektor vor, welche der ausgewählten neuen Installationsprodukte sinnvollerweise schon vorkonfektioniert geliefert werden können – das spart Zeit und Nerven im Montageprozess.

 

Download Auswahlhilfe